Spread the love

Die diesjährige US-Staffel der Castingshow “The Voice” ist eine echte Sensation. Nicht nur die Jury, die aus Adam Levine, Blake Shelton, Miley Cyrus und Alicia Keys besteht, macht Spaß, auch die Kandidaten wissen zu überraschen und zu überzeugen. So auch diese beiden Herren, die alle vier Jurymitglieder dazu bewegt haben, aufzustehen.

“Two guys. Four coaches on their feet. So much soul”. So beschreibt “The Voice” diesen Auftritt auf deren Facebook-Seite. Im Duell singen Dave Moisen und Michael Sanchez um den Einzug in die nächste Runde. Doch wie Miley Cyrus feststellt, ging es nicht um einen Boxkampf bei den beiden, sondern um Musik und Entertainment. Keine Spur von Rivalität, sondern Harmonie! Die Version des Amy Winehouse Hits “Valery” begeisterte die gesamte Jury und Alicia Keys, in dessen Team die beiden Sänger sind, musste am Ende eine Entscheidung treffen.

Die Jury war sich einig, dass Michael Sanchez die Überraschung in diesem Duell war. Die enttäuschten Fans von Dave gingen aber auch nicht leer aus, denn bei “The Voice”-US kann man einen ausgeschiedenen Kandidaten eines anderen Teams “stehlen” und in sein Team holen. Genau das hat Adam Levine getan, der von Anfang an um Dave Moisen gekämpft hatte und enttäuscht nachgeben musst, als dieser sich für das “Team-Alicia” entschied. Jetzt sind also alle happy! 

JETZT ANSEHEN: DAS PASSIERT, WENN DU EINEN ALICIA KEYS SONG VOR ALICIA KEYS SINGST

Generell hat Alicia Keys so einige Granaten in ihr Team holen können. Auch diese Performance solltest du dir unbedingt ansehen.

Bild: The Voice / NBC

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Altersverifikation

Mit klicken auf "Ja" bestätige ich, dass ich das notwendige Alter von 18 habe und diesen Inhalt sehen darf.

Ja

Oder

Nein
Immer verantwortungsvoll genießen.