Die Marke „Lynx“ ist bei uns als „Axe“ bekannt und sorgte schon 2015 für Aufsehen, als sie einen kleinen schwulen Kuss in einen Werbespot einbauten und viele Beschwerden von Zuschauer in Australien erhielten. Die Marke setzt sich weiterhin ein und macht Homosexualität auch in ihrer neuen Kampagne zum Thema.

Die neue Kampagne der Männermarke „Lynx“ stellt die Frage, ob es OK ist, als Mann mit anderen Männern zu experimentieren? Mit #isitokforguys will die Kampagne Menschen dazu bewegen, über Schubladen und vorgegebenen Verhaltensmuster, besonders für Männer, nachzudenken. Ist es OK als Mann lange Haare zu haben, Pink zu tragen, Angst zu haben oder auf Männer zu stehen? So sagt die Kampagne: „Junge Männer leben in einer Welt voller Vorschriften und Grenzen“. Ein toller Clip mit einer umfangreichen Kampagne, die wirklich zum Nachdenken anregt. 

Hier ein weiterer Auszug aus der Kampagne: 

Bild: Instagram

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!