Die Welt trauert um die Opfer des Attentats auf den Nachtclub „Pulse“, bei dem in der Nacht zum Sonntag 50 Menschen erschossen und 53 verletzt worden sind. Die Welle der Solidarität, nicht nur in der LGBT-Community selbst, hat weltweit viele Menschen mobilisiert und dadurch sind viele bittersüße Bilder entstanden, die mehr als tausend Worte sagen können. 

Regenbogen-Flagge auf der 4th Street in Austin, Texas

Das World Trade Center in den Regenbogenfarben in New York

Viele Länder haben wichtige Wahrzeichen ihrer Stadt in die Regenbogenfarben getaucht.

What a mad, mad world… #Orlando

Ein von Lincoln Younes (@linkdiddy) gepostetes Foto am

Trauermarsch in Nashville

Nashville stands with you, Orlando ?

Ein von Kyle Mason (@skylemason) gepostetes Foto am

In Toronto, Kanada, werden Kerzen für die Opfer gezündet

Pride. #torontovigil #pulse #lgbtqi #orlandostrong Ein von Louise Christine (@louise__christine) gepostetes Foto am

Blumen am berühmten Stonewall Inn in New York

Überdimensionale Regenbogenflagge in Seattle

#seattlevigil #calandersonpark Ein von Frapponaise (@frapponaise) gepostetes Foto am

Menschen in San Francisco erheben einen Toast für die Opfer 

#Repost @lovittorelse with @repostapp ・・・ People giving a shit #CastroSF #OrlandoVigil #LoveWins #OnePulse

Ein von Eric Kerr (@3ric_k3rr) gepostetes Foto am

Titelbild: Instagram 

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.