Kommt die beliebte TV-Serie „Die Nanny“ mit Fran Drescher tatsächlich zurück? Nach „Will & Grace“ und „Roseanne“ scheint die Wiederbelebung von alten Serienhits der neue Trend zu sein. Nun verriet die 60 Jahre alte Schauspielerin, dass ein großes „Die Nanny“-Projekt ansteht.

25 Jahre nach dem Start der Serie „Die Nanny“ deutet Hauptdarstellerin Fran Drescher an, dass es bald ein Wiedersehen geben könnte. Im Interview mit ET Online sagt sie: „Wir reden darüber. Wir arbeiten an einem sehr großen Projekt. Es wird richtig aufregend für die Fans, aber ich darf dazu leider noch nichts verkünden. Aber es wird groß.“

1999 kam das Aus der Serie

Von 1993 bis 1999 spielte Fran Drescher in der Serie das verrückte Kindermädchen der Familie Sheffield, die sich in den alleinerziehenden Vater Maxwell verliebt. Bis heute läuft die Serie noch weltweit auf diversen Sendern in der Wiederholung und scheint immer noch den Nerv der Zeit zu treffen. 

Über die Storyline sagt Drescher: „Wir können nicht einfach da weiter machen, wo wir aufgehört haben. Aber das könnte ziemlich gut sein, denn dann könnte die Show einen neuen Twist haben“. Ein offizielles „Go“ gibt es zwar noch nicht, aber zumindest ist schon mal etwas Bewegung drin.

 

Foto: Manfred Werner – Tsui [GFDL or CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 874
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    874
    Shares