Wenn man sich als homosexueller Mann outet, findet man oftmals schnell den Weg in die Szene. Man lernt andere schwule Männer kennen, findet einen schwulen besten Freund oder hat einfach jemanden, der das Gleiche durchmacht. Doch es gibt auch geoutete schwule Männer, die mit der ganzen Szene rein gar nichts zu tun haben. 

alleine mann

Was ändert sich nach dem Outing in deinem Freundeskreis, der aus rein heterosexuellen Menschen besteht? Klar, erstmal bist du erleichtert, dass es raus ist. Deine Freunde haben es super aufgenommen und es ist gar kein Thema, ob du schwul bist oder nicht. Genau das ist jedoch der Punkt. Denn du brauchst dennoch jemanden, der dich versteht und mit dem du reden kannst. Das merken auch die User, die ihre Gefühle zu dem Thema auf „Whipser“ verfasst haben. Wenn dein Freundeskreis ausschließlich aus heterosexuellen Männern und Frauen besteht, kann das schnell frustrieren, denn man hat das Gefühl zu vereinsamen. Es fehlt einfach ein Mensch, der deine Probleme verstehet und sie kennt. Das kann auch oftmals nicht durch die beste Freundin ersetzt werden.

So denken Betroffene schwule Männer auf Whisper über das Thema: 

I'm gay & out. Most of my friends are straight guys, they get awkward every time I bring it up. I really wish I could talk about it. #feelalone

All of my friends are straight...maybe that's why I feel so alone all the time.

I'm gay and out but all my friends are straight. I feel so alone and I don't know where to find people like me.

It's hard just coming out of the closet because now I feel like I need gay friends. Everyone I know is straight and they have no idea what I'm going through.

I hate having all straight friends because I end up falling for them. I'm gay and I really try not to.

I can only assume having gay friends is better than having straight friends when you're gay. I don't like feeling like the odd man out all the time.

Even though I'm gay, my friends are all straight. I used to not be bothered by it but I'm starting to feel bad about what I'm into because it's different from everyone else.

My only gay friends are my exes. This is so unacceptable to me because hanging out with straight people all the time is making me dull lol

 

Why do I still feel at odds with my straight friends? They all know that I'm gay and not looking to hook up with them. It feels awkward to hang out with them.

 

When I was young and in school I used to have a bunch of gay friends. Now I'm in business and I only have straight friends and there's such a sad void in my life.

I'm friends with all straight people...I don't even know to go about making gay friends. Now I'm starting to feel more disconnected from them because they're working towards a much different life than me.

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •