Besonders wohl fühlt man sich als homo- oder transsexueller Reisender an Orten, an denen eine offene und liberale Politik gegenüber der LGBT+ Community herrscht. Jedes Jahr werden von der Website „GayCities“, in einem aufwendigem Punktesystem, die besten Gay-Orte der Welt gewählt. 

Mehr als 125.000 GayCities Leser haben dieses Jahr abgestimmt und die besten „Gay“-Orte der Welt gewählt. Damit ist es zeitgleich das 10 jährige Jubiläum der „Best of Gay Cities Travel Awards“. Nun wurden die Gewinner bekannt gegeben und man darf sich fragen: Welche Stadt ist die „Gay City“ 2018? 

Natürlich: San Francisco! Die Stadt wurde u.a. als “Most Welcoming City”, “Sustainable Dining” und “Most Loved Bar” – nämlich das „440 Castro“ – ausgezeichnet. Den besten Chill-Vibe hat Palm Springs. Am romantischsten ist es in Paris und den besten Gay-Ski-Urlaub kann man in Aspen machen. 

SAN FRANCISCO TRAVEL GAY GUIDE MIT HOLLYWOOD TRAMP

Interessant ist aber auch die Kategorie „Rainbow Crosswalk“. Diesen findet man ebenfalls in San Francisco und die beste Vegas Headlinerin ist Lady Gaga, auch wenn ihre Show noch nicht mal begonnen hat. Dieses Jahr gab es zudem zwei extra Awards: “Destination of the Year” und “Innovator of the Year”. Diese gingen an Puerto Rico für den Einsatz nach dem katastrophalen Hurricane und an Fred Dixon, President und CEO der NYC & Company. 

YouTuber und Hottie Max Emerson wurde zudem als Insta-Traveler 2018 gewählt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Max Emerson (@maxisms) am

Alle Gewinner gibt es hier auf einen Blick:

• Most Welcoming City: San Francisco
• Laid-back vibe: Palm Springs
• Insta-traveler: Max Emerson
• Sustainable Dining: San Francisco
• Romantic Destination: Paris
• Most Loved Bar: 440 Castro, San Francisco
• Gay Ski Week: Aspen
• Rainbow Crosswalk: San Francisco
• Gayest State Capital: Providence, Rhode Island
• Hometown Queen: Tp Lords, Miami
• Film Festival: OutFest, Los Angeles
• Fun in the Sun: Provincetown, Puerto Vallarta
• Vegas Headliner: Lady Gaga
• HOMO FOMO Inducing Party: Daddy Issues, Los Angeles
• Best Weekend: Southern Decadence, New Orleans

Bild: Instagram/Max Emerson

 

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 108
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    108
    Shares