Die aktuelle “The Voice”-Staffel in den USA ist aufgrund der Jury absolut sehenswert, denn Adam Levine, Blake Shelton, Miley Cyrus und Alicia Keys bilden eine tolle und sehr unterhaltsame Mischung. Nun staunten sie aber alle nicht schlecht, als eine Kandidaten Alicia Keys aus dem Konzept brachte. 

Die Kandidatin Lauren Diaz ist 24 Jahre alt und sang den Alicia Keys Song “If I Ain’t Got You”. Als wäre der Song nicht schon schwer genug, ist es sicherlich noch viel schwerer ihn vor seinem Idol und eigentlichen Interpreten des Songs zu singen: Alicia Keys, herself.  Lauren war so gut, dass Alicia direkt aufstehen musste, um sie zu umarmen und sie war auch noch die erste in der Jury, die den Button drückt e um sich mit dem berühmten “The Voice”-Stuhl umzudrehen, was bei der Sendung ein “Ja” für den Kandidaten bedeutet.  

Hier kannst du dir den Auftritt und die Reaktion der Jury in voller Länge ansehen. Ich bin gespannt, was Alicia und Laurin in den nächsten Runden zusammen zaubern werden. 

Bild: The Voice/NBC

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Spread the love
  • 253
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    253
    Shares

Altersverifikation

Mit klicken auf "Ja" bestätige ich, dass ich das notwendige Alter von 18 habe und diesen Inhalt sehen darf.

Ja

Oder

Nein
Immer verantwortungsvoll genießen.