Der YouTuber Michael Henry liebt es der schwulen Community den Spiegel vorzuhalten und uns zu zeigen, wie bescheuert wir doch manchmal sein können. Dieses Mal geht es um die pure Männlichkeit, die zum Problem werden kann, wenn du ein passiver schwuler Mann bist.

Als Michael Henry in seinem neuen Clip zufällig auf seinen Kumpel Daniel – gespielt von sexy Clint Keller – trifft, merkt er, dass an dem etwas anders ist. OMG, ja! Er trägt jetzt einen Bart! Dabei ist Daniel passiv. Doch es ist zu spät. Für einen passiven schwulen Mann ist er zu männlich geworden. Bart, Muskeln, tiefe Stimme und sogar Brusthaar. Die „Gay Bottom Mafia“ hat ihn schon längst entdeckt und es gibt einfach kein Zurück mehr. 

Und es wird noch schlimmer. Selbst die „Top-Findet“-App hat Daniel als Top entdeckt und lokalisiert. Wie kann das sein? Das zeigt uns der überzogene neue Clip „Wow, you have a beard“ und hält uns allen den Spiegel vor. Zu lustig! 

Bild: YouTube Screencap via Michael Henry

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 440
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    440
    Shares