Willkommen in Europa 2017. Man glaubt es kaum, aber ausgerechnet ein Werbeclip einer kroatischen Bank sorgt für eine große Diskussion in Kroatien und soll nun durch eine Petition gestoppt werden. 

In dem Clip der Erste-Bank sieht man in einer Sequenz ein schwules Paar, das Hand in Hand über die Straße läuft, um für eine weltoffene Gesellschaft zu werben. Zudem zeigt der Clip im weiterem Verlauf auch zwei Transmenschen, die neben anderen Bürgen eben den Querschnitt der heutigen Gesellschaft widerspiegeln sollen. Genau diese Szenen haben aber dafür gesorgt, dass konservative Bürger sich über diesen Clip aufregen und mit einer Petition dafür sorgen wollen, dass dieser nicht mehr ausgestrahlt werden darf. In dem Text der Petition wird Transsexualität sogar als „Krankheit“ bezeichnet. 

Homosexualität ist in Kroatien nicht verboten, doch die Ehe für alle wurde 2013 in einem umstrittenen Referendum abgelehnt. 

Bild: YouTube Screenshot via Erste banka

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!
Spread the love
  • 49
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    49
    Shares