Im Sommer gehen die Spice Girls auf UK Tour und vorab veröffentlicht Baby Spice Emma Bunton ein neues Album mit dem Namen „My Happy Place“. Einen Vorboten zum Album gibt es auch schon seit Ende Februar, nämlich den Song „Baby Please Don`t Stop“.

Mit „My Happy Place“ kündigt Emma Bunton ihr ungeduldig erwartetes Album an, das am 12. April via BMG erscheint. „My Happy Place“ beinhaltet zehn brandneue Stücke, die in den letzten zwei Jahren aufgenommen und von der britischen Hitschmiede Metrophonic produziert wurden. Mit  „Baby Please Don`t Stop“ erscheint die erste Single, die Emma gemeinsam mit Paul Barry und Patrick Mascall geschrieben hat. Alle echten Spice-Fans dürfen sich mit dem 60s-beeinflussten Poptrack auf einen echten Klassiker freuen.

Auf dem Album Covert sie einen alten Spice Girls Song zusammen mit Robbie Williams

Zusätzlich finden sich auf dem Album noch einige handverlesene Kollaborationen: Robbie Williams ist auf dem neu eingespielten Remake des Spice Girls-Megahits „2 Become 1“ zu hören, Will Young unterstützt Emma Bunton auf „I Only Want To Be With You“, Josh Kumra gibt sich die Ehre auf „Come Away With Me“ und auf „You`re All I Need To Get By“ hat die Sängerin Unterstützung von ihrem Lebenspartner Jade Jones bekommen. Mit „Baby Please Don`t Stop“ und „Too Many Teardrops“ finden sich zwei brandneue Tracks, die Emma Bunton mit komponierte.

Als Mitglied der Spice Girls hat Emma Bunton mehr als 85 Millionen Tonträger verkauft. Bis heute  sind die Spice Girls die erfolgreichste weibliche Popband aller Zeiten. Und auch als Solokünstlerin blickt die Britin auf insgesamt sieben Top 10-Hits in den britischen Charts sowie zwei Top 10-Alben zurück.

Bild: BMG

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 32
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    32
    Shares