Es ist nicht das erste Mal, dass Apple die Macht der homosexuellen Paare für ihre Kampagne genutzt hat. Immerhin ist es gut für das Image und letztendlich auch gut für die LGBT-Community. Die neue Kampagne für das iPhone X in Australien ist also dementsprechend bewegend ausgefallen.

Die Kampagne läuft unter dem Namen „First Dance“ und soll in Australien das neue iPhone X bewerben. Im Clip sieht man Aufnahmen von verschiedenen gleichgeschlechtlichen Hochzeiten, die natürlich mit dem neuen iPhone X gefilmt wurden. Untermalt werden die romantischen Szenen mit einem Cover des Songs „Never Tear Us Apart“ von der Musikerin Courtney Barnett.

Der Clip zeigt nur gleichgeschlechtliche Paare und greift damit die Eheöffnung für alle in Australien auf. Am 15. November 2017 wurde das nationale Referendum zur Eheöffnung für gleichgeschlechtliche Paare öffentlich bekannt gegeben. Danach stimmten 61,6 Prozent der abgegebenen Stimmen für die Eheöffnung, welche am 1. Januar 2018 in Kraft getreten ist. 

Bild: YouTube Screenshot via Apple Australia

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 176
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    176
    Shares