In St. Andrews gibt es einen Bürger, der regelmäßig auf einem öffentlichen Platz Anti-Homo-Reden hält. Dabei predigt er immer wieder davon, dass die Homo-Ehe unsere Welt zerstört. Nun wurde er auf die wohl schottischste Art und Weise zur Ruhe gestellt. 

Dieses Video erreichte in nur 24 Stunden nachdem es online ging über eine halbe Millionen Views auf Youtube. Zu sehen ist, wie ein unbekannten Dudelsackspieler die homofeindliche Rede übertönt, indem er einfach mit seinem Dudelsack so laut spielt, dass kaum jemand den Inhalt der Rede deuten kann. Die Augenzeugen feiern das und sorgen dafür, dass der Homo-Hasser auf friedliche und schottische Art und Weise bloßgestellt wird. Unser Internet-Fundstück des Tages: 

Titelbild: lachieblair

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 76
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    76
    Shares