Amini Fonua ist in 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio der Janeiro für Tonga angetreten. Der offen schwule Schwimmer trug damals beim Training ganz selbstbewusst eine Badehose mit der Aufschrift „Gay & Lesbian“. Nun hat sich der 27-Jährige für das schwule Attitude Magazin super sexy ablichten lassen.

2013 outete sich Amini Fonua in einer Zeitung seiner texanischen Universität. Heute gehört der in Neuseeland geborene Sportler zu den besten Schwimmern aus Ozeanien und zählt zudem zu einem der wenigen aktiven Sportler, die kein Geheimnis aus ihrer Homosexualität machen. Und das obwohl Homosexualität in seiner Heimat Tonga illegal ist. 

Neben der sexy Fotostrecke, gibt es auch ein interessantes Interview mit dem Sportler, in dem es auch über seine Einstellung zu seiner homophoben Heimat geht und wie es sich für ihn als schwuler Sportler anfühlt, so ein Land weltweit zu repräsentieren. Das ganze Interview gibt es www.attitude.co.uk.

 

This article first appeared in Attitude issue 284, Summer 2017.
Photography: Daniel Jaems

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!