Am 27. August verleiht MTV die Video Music Awards in L.A. Der wichtigste Preis des Senders, der jährlich die besten Videos des Jahres kürt. Dass Katy Perry durch die Show führen wird, wissen wir ja bereist. Nun ist aber auch das Line-Up komplett und das weißt wahre Lücken auf. 

Diesen Sonntag ist es soweit und auch das Line Up ist nun komplett. Auf der Bühne werden neben Katy Perry Stars wie Miley Cyrus, Ed Sheeran, Fifth Harmony, Lorde, The Weeknd, Thirty Seconds to Mars und Shawn Mendes stehen. Zudem wurden nun Logic, Khalid, Julia Michaels, Post Malone und Gucci Mane bestätigt. Wer? Ja, genau. Ganz große Namen wie Britney Spears, Kesha oder Taylor Swift sucht man vergebens und damit bietet der Sender (wenn es nicht große Überraschungen geben wird) eines der schwächsten Line Ups der letzten Jahre. 

Lichtblick könnte jedoch P!nk sein. Sie wird den Michael Jackson Video Vanguard Award  bekommen, mit dem MTV jedes Jahr Künstler für ihr Gesamtwerk an Videos beehrt. Rihanna, Beyoncé, Justin Timberlake, Britney Spears und Madonna, haben diesen Award schon bekommen und in den letzten Jahren, haben die Gewinner immer einen besonders großen Auftritt hingelegt. Beyoncé und Justin Timberlake lieferten je ein 15 Minuten Medley ab und Rihanna legte letztes Jahr gleich 4 kleine Shows während der Verleihung hin. P!nk wird auf jeden Fall ihren neuen Song „What About Us“ performen und der Sender hat verkündet, dass sie auch noch mehr Überraschungen in der Hinterhand hat. 

Die Verleihung wird in der Nacht von Sonntag auf Monat gegen 2 Uhr live auf MTV im Pay-TV übertragen. Am nächsten Tag gibt es u.a. eine Wiederholung auf Viva oder ihr checkt einfach Hollywood Tramp für alle Highlights. Alle Nominierungen gibt es hier.

Bild: Courtesy of MTV