Category isssss: Bringe die Regenbogenflagge unauffällig zum World Cup nach Russland! Diese sechs Freunde, die man nun auch als Aktivisten feiert, haben genau das geschafft und werden im Netz dafür gefeiert!

Auf den ersten Blick sind es einfach nur sechs Fußball-Fans, die zur WM in Russland sind. Anscheinend vertritt aber jeder eine andere Mannschaft und generell ist doch irgendwas mit diesem Bild. Wer genau hinsieht wird erkennen, dass diese Trikots den Pride-Regenbogen in dieser Form und Anordnung ergeben. 

In 2013 beschloss die russische Regierung, dass jegliche Promotion von homosexuellen Inhalten oder Symbolen illegal sei. Somit auch das Zeigen der Regenbogenflagge in der Öffentlichkeit. Aber diese sechs Aktivisten fanden nun einen Weg. 

Die bunten Fußballtrikots ihrer Heimatländer, die auf subtile Weise die Regenbogenflagge zeigen, gehen nun viral im Netz. Sie bezeichnen sich als „Hidden Flag“-Projekt und haben auf ihrer Website folgendes geschrieben: „Wir haben die Tatsache ausgenutzt, dass das Land zur selben Zeit wie der Pride Month die Weltmeisterschaft ausrichtet, um ihr Verhalten zu brandmarken und die Regenbogenflagge auf die Straßen Russlands zu bringen“. 

Mehr über das Projekt, gibt es auf thehiddenflag.org.

Bilder: thehiddenflag.org

 

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 235
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    235
    Shares