Rita Ora, Cardi B, Bebe Rexha und Charli XCX haben letzte Woche ihre „Bisexuelle“-Hymne Girls veröffentlicht. Damit folgen sie einer Reihe von Künstlerinnen, die schon lange vorher über ihren Girl-Crush gesungen haben. Diese 10 Songs sind absolute Girl Power auf eine etwas andere Art und Weise! 

Rita Ora sagt über ihren Song mit Cardi B., Bebe Rexha und Charli XCX: „In den letzten paar Jahren war ich so inspiriert von all den starken Frauen, die ich sah und die keine Scheu davor haben, sie selbst zu sein. Dies ist unsere Hymne für all jene, die keine Angst davor haben, die Welt zu regieren. Eine Feier der Liebe. Und natürlich geht ein großer Dank an die anderen Boss-Frauen, die sich in diesem Song mit mir die Ehre geben – jede von uns steht für das, was sie ist und wo sie herkommt. Ich hoffe, ihr tanzt euch mit uns die Socken von den Füßen!“.

Dabei ist das Thema in dem Song „Girls“ mittlerweile ein alter Schuh. Katy Perry sang gefühlt denselben Inhalt schon vor 10 Jahren. „Girls-Love-Girls“-Hymnen gab es eben schon immer und keinen Menschen juckt es in 2018, wenn Menschen ihre gleichgeschlechtliche Liebe, Küsse oder Fantasien ausleben. 

Also wird es einmal Zeit zurück zu Blicken. Hier ist eine Liste von Songs, in denen Frauen über Frauen singen und diese darf auch gerne von Männern gefeiert werden! Who Run The World?

Rita Ora ft. Cardi B, Bebe Rexha & Charli XCX – „Girls“

Mary Lambert – „She Keeps Me Warm“

Rihanna – „Te Amo“

Halsey feat. Lauren Jauregui – „Strangers“

t.A.T.u. – „All The Things She Said“

Rituals of Mine – „Ride or Die“ 

Katy Perry – „I Kissed A Girl“

Demi Lovato – „Cool For The Summer“

Tegan and Sara – „Closer“

Gia – „Only a Girl“

Bild: Warner Music Germany und Universal Music

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Spread the love
  • 1
  •  
  •  
  •   
  •   
  •  
  •  
    1
    Share